Startnummern da, Stand Anmeldungen

Heute sind die Startnummern für die Rennen eingetroffen. Ich möchte an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen euch über den Stand der Anmeldungen zu informieren. Aktuell (09.05.2018, 22:00 Uhr) sind bei dem Downhill Rennen 60 Starter angemeldet und beim AOK-KidsRace gehen 7 Kinder an den Start. Somit sind nur noch 20 Startplätze für das Downhill Rennen und noch 33 Startplätze für das AOK-KidsRace frei.

Ich möchte alle Eltern ermutigen ihre Kinder beim AOK-KidsRace anzumelden, gerne auch am Tag der Veranstaltung. Es geht vor allem um Spaß! Es ist bei solchen Veranstaltungen immer wieder schön anzuschauen wie viel Begeisterung Kinder ausstrahlen und mit welchen Eifer sie bei der Sache sind. Das AOK-KidsRace findet nicht auf dem SWU-Trail statt sondern auf einer eigenen Strecke am Waldrand (siehe Grafik). Die Rennstrecke hat eine Gesamtlänge von ca. 3 km und es sind insgesamt nur 30 Höhenmeter zu bewerkstelligen.

 

  1. Gibt es denn schon irgendwo eine Startliste?

  2. warum gibt es keine Klasse für die Ü40, anstatt Kids race, ein oldie´s race….. 🙂

    • Es gab letztes Jahr ein CrossCountry Rennen. Das war aber auch nicht besser besucht. Ich denke dass es beim KidsRace sehr viele Anmeldungen am Festival geben wird. Das war letztes Jahr auch schon so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.